Das müssen Sie wissen:

Keller von außen abdichten

Wenn die Abdichtung eines Kellers erneuert werden muss, weil Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt, stehen Sie als Hausbesitzer vor einer grundsätzlichen Entscheidung: Wie und von wo aus gelangt man am besten an die feuchten Stellen, um die Kellerwand wieder dauerhaft trockenlegen zu können?

Kellerabdichtung von außen oder von innen

Eines vorweg: Die Abdichtung des Kellers von außen zu erneuern, bedeutet nicht automatisch ein Aufgraben das Erdreichs! Das VARIOSEAL-Verfahren wird von innen angewandt, kann den Keller jedoch von außen abdichten.

Zwei wesentliche Möglichkeiten stehen zur Verfügung:

  1. Der Zugang zur betroffenen Kellerwand erfolgt von von außen.
  2. Die Abdichtungsmaßnahme erfolgt aus dem Kellerraum heraus von innen.

Ganz gleich wie die Entscheidung ausfällt, das Ziel muss eine vollständige und dauerhafte Trockenlegung der Konstruktion sein.

Sanierungsmaßnahme von außen

Eine Sanierung der Kellerabdichtung von außen erfordert das Aufgraben des umgebenden Erdreichs. Nur so ist es möglich, die feuchte Wand zu erreichen, um zum Beispiel einen schadhaften Bitumenanstrich zu erneuern oder Risse und Fugen zu verschließen. Durch das Aufgraben wird zwangsläufig die oftmals über Jahrzehnte gepflegte und eingewachsene Gartenanlage zerstört - für die meisten Hausbesitzer ein Alptraum.

Zu den Kosten der eigentlichen Abdichtungsmaßnahme kommen die Kosten für die Baggerarbeiten und die anschließende Instandsetzung der Außenanlage (Garten, Terrasse, Autostellplatz usw.) hinzu.

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten ist eine Sanierung von außen manchmal gar nicht möglich, zum Beispiel wenn die betroffene Kellerwand unmittelbar an das Nachbargrundstück grenzt.

Sanierungmaßnahme von innen

Das Besondere am VARIOSEAL-Verfahren ist die Tatsache, dass die Abdichtungsmaßnahme von innen erfolgt, wir jedoch in der Lage sind, auf diesem Wege eine Außenabdichtung herzustellen. Die oben aufgeführten Nachteile das Aufgrabens entfallen, das technische Endergebnis ist jedoch mindestens gleichwertig. In der Medizin würde man von einem minimalinvasiven Eingriff sprechen. Ein Trend, der sich immer mehr durchsetzt.

Durch die moderne Technik unseres Verfahrens und die speziellen, individuell angepassten Abdichtungsmittel sind die bestens geschulten VARIOSEAL-Techniker in der Lage, die Ursachen für den Wassereintritt zu lokalisieren und höchst präzise auszuschalten. Ihr Keller wird zuverlässig trockengelegt: Schnell, preiswert und sauber!

Außenabdichtung des Kellers von innen!

Schleierinjektion
Schleierinjektion gemäß WTA-Richtlinie

So funktionert es:

Das Injektionsmedium zur Abdichtung der feuchten Wand wird mit Hilfe von so genannten Injektionspackern durch Bohrlöcher hinter die Wand eingebracht und bildet dort einen Dichtungsschleier.